Die GALB im Rückspiegel

--> auf das Bild klicken für [zurück]

Besuch des Wasserkraftwerks Mainz-Kostheim 2009

An der Mainschleuse Kostheim wird fortan erneuerbare Energie erzeugt. Rund 20 Millionen Euro hat die Errichtung eines Wasserkraftwerks gekostet, das der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner (SPD) nach einer zweijährigen Bauzeit per Knopfdruck in Gang setzte. Zu der Investoren- und Betreibergesellschaft haben sich eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm und die Halblechkraftwerke aus der Nähe von Memmingen zusammengeschlossen.