2023_9 Nahwärmenetz

Antrag Nahwärmenetz der Fraktion „GALB - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“ 

Der Gemeindevorstand wird beauftragt, Vorbereitungen für die Schaffung eines Nahwärmenetzes mit der Abwärme des Rechenzentrums in der Tagweide zeitnah anzugehen und der Gemeindevertretung über die Ergebnisse zu informieren.

Begründung:

Das Rechenzentrum bietet die einmalige Möglichkeit, einen Lieferanten für die Energie in einem Nahwärmenetz zu nutzen. Der Gemeindevorstand wird gebeten, dazu die notwenigen Vorbereitungen zu treffen. Gespräche mit der Firma Yondr, den Mainzer Netzen, der Stadt Ginsheim-Gustavsburg sollen dazu aufgenommen werden. 

Auch die Frage von Fördermöglichkeiten ist zu prüfen. 

In Gesprächen mit der Firma Yondr wurde das starke Interesse der Firma betont, dass sie die Abwärme sehr gern abgeben würden und auch die technischen Voraussetzungen dafür schaffen wollen. 

Fraktion GALB – Bündnis 90 / Die Grünen

Der Antrag soll direkt im KUBUS beraten werden.